Holz erleben&entdecken
Holz-Müller Heiligenhaus
WPC Terrassendielen Vor- und Nachteile
Holz im Garten

Pflegeleichte Terrassen aus WPC-Dielen

Keine Lust die Terrasse regelmäßig zu streichen? Sie wollen Barfuß über Ihre Terrasse laufen, abgesehen von der normalen Reinigung keinen weiteren Pflegeaufwand betreiben? Eine Terrasse aus WPC-Dielen muss weder gestrichen werden, noch splitten, faulen oder modern diese. Geeignet für Balkon, stark bewitterte Terrassen bis hin zur Teich- oder Poolumrandung.

WPC-Dielen sind barfußfreundlich, rutschfest und witterungsbeständig

WPC-Terrassendielen von z.B. NATURinFORM werden in Deutschland hergestellt und bestehen aus einem Gemisch von 70% heimischen Holz und einem umweltfreundlichen Polymer. Im Vergleich zum reinen Holz sind die WPC Produkte witterungsbeständiger, splitterfrei, rutschfest, barfussfreundlich, formstabiler und haben eine nahezu echte Holzoptik.

Vielfältige Auswahl in nahezu echter Holzoptik

WPC-Diele mit Farbverlauf in Holzoptik

WPC Diele mit Farbverlauf in Holzoptik

Die Auswahl an Terrassendielen aus WPC ist Vielfältig. Die WPC-Dielen gibt es in verschiedenen Farbvarianten und durch Farbverläufe sowie individuellen Maserungen und Oberflächenstruktur kommen die Dielen der Holzoptik sehr nahe. Nur echte Holzliebhaber erkennen sofort eine Holz- / WPC-Terrasse. Wem Echtholz gefällt, für den ist WPC nur eine bedingte Alternative. Die WPC-Terrassendielen gibt es in unterschiedlichen Oberflächenstrukturen – glatt, gebürstet, geriffelt oder genutet.


Material je nach Hersteller unterschiedlich

WPC kommt aus dem englischen „Wood Polymer Composite“ und besteht aus einer Kombination von Holzfasern mit einem thermoplastischen Bindemittel. Diese Komponenten verschmelzen miteinander unter Druck und Temperatur.

Doch beim Material gibt es unterschiede. Die meisten Dielen bestehen hauptsächlich aus Holz, Kunststoff und Additive. NATURinForm verwendet 70% heimisches Holz und einen umweltfreundlichen Polymer. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die Zusammensetzung der Dielen. Qualität hat ihren Preis.

WPC-Diele als Hohlkammer- oder Vollprofil?

WPC-Dielen sind als Hohlkammerprofil oder als Vollprofil (Massivdiele) erhältlich. Die Hohlkammerprofile sind in der Regel günstiger als die mit Vollprofil.

WPC-Dielen: Hohlkammer Massivdiele Vergleich

Obere WPC-Diele als Vollprofil (Massivdiele)
Untere WPC-Diele als Hohlkammerprofil

Wichtig ist vorallem eine korrekte Verlegung der Hohlkammer-Dielen, damit diese auch stabil bleiben. Dielen mit Hohlkammerprofil sollten zwingend mit Gefälle verlegt werden, damit sich das Kodenswasser nicht in den Hohlräumen sammelt und abfliessen kann.

WPC-Dielen als Vollprofil – also Massivdielen – sind für die Verlegung in feuchten Gebieten geeigneter, wie etwa für stark bewitterte Terrassen oder als Poolumrandung. Doch auch hier sollten Sie sich über die entsprechenden Oberflächen beraten lassen.

Massive WPC-Dielen haben gegenüber den Hohlkammer-Dielen eine höhere Lebensdauer und können bis zu 15 Jahre Ihre Terrasse verschönern. Die Lebensdauer ist immer abhängig vom Ort der Terrasse, den Witterungseinflüssen und der Qualität der WPC-Dielen.

Die günstigen WPC-Dielen mit einem Hohlkammerprofil empfehlen wir für kleinere Terrassen im Eigenheim oder in Mietobjekten. Grosse Terrassen, Poolumrandungen oder Terrassen mit starker Bewitterung sollten mit massiven WPC-Dielen verlegt werden.

Die wichtigsten Vorteile gegenüber herkömmlichen Holz

Die pflegeleichten WPC-Dielen haben eine schöne gleichmäßige Holz-Optik und müssen nicht geölt werden.

  • barfussfreundlich und splitterfrei
  • dauerhaft schön in Holzoptik
  • rutschfest auch bei Nässe
  • Pflegeleicht – kein streichen, kein ölen – das spart Zeit und Geld
  • Einfache und schnelle Montage durch ein praktisches Befestigungssystem
  • zu 100% recyclebar

Was Sie unbedingt beachten sollten bei WPC-Dielen

Neben den vielen Vorteilen haben auch WPC-Dielen ihre Nachteile. Beachten Sie, dass sich WPC-Dielen in der Sonne stark aufheizen können, dunklere stärker als hellere Dielen – eine Holzterrasse wird niemals heiß. Das Aufheizen der WPC-Terrassendielen ist nicht weiter schlimm, doch für empfindliche Füße nicht empfehlenswert Barfuß zu laufen.

Ein weiters Argument gegen eine WPC-Terrasse ist die Optik. Obwohl WPC-Dielen der Holz-Optik sehr nahe kommen und laufend verbessert werden, so fehlt dennoch die Natürlichkeit und die individuelle Optik, wie es bei einer Holzterrasse der Fall ist.

Zwar wird die Lebensdauer einer massiven WPC-Diele mit teilweise max. 15 Jahren angegeben, dennoch fehlt einfach die Langzeiterfahrung, da WPC-Terrassendielen ein relativ neues Produkt sind. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf eine gute Qualität bei den WPC-Dielen.

Zusammenfassung

Eine Terrasse aus WPC-Dielen ist eine echte Alternative zu einer Holzterrasse, wenn sie barfußfreundlich, splitterfrei und pflegeleicht sein soll. Investieren Sie im Eigenheim oder für große Terrassen in WPC-Dielen mit Vollprofil, da diese eine höhere Lebensdauer haben und stabiler sind. Für kleine Terrassen, Balkonbeläge oder in Mietobjekten sind Sie mit WPC-Dielen als Hohlkammerprofil bestens beraten.

Als Entscheidungshilfe haben wir für Sie eine kleine Infografik zusammengestellt.

infografik-wpc-oder-holz

Infografik: „Holz oder WPC?“ (von Holz-Müller / holzidee.de)

Die richtige Beratung im Holzfachhandel

Die Wahl des richtigen Terrassenbelags hängt nicht nur von Ihren Wünschen und Bedürfnissen ab, sondern auch von den gegebenen Örtlichkeiten, Lage der Terrasse, Bedacht und Untergrund.

Wir beraten Sie gerne bei uns im Holzfachmarkt in Heiligenhaus zwischen Ratingen, Düsseldorf, Essen und Velbert.

Terrassendielen-Ausstellung bei Holz-Müller in Heiligenhaus

Terrassendielen-Ausstellung bei Holz-Müller in Heiligenhaus

Unsere Fachberater zeigen Ihnen in unserer Terrassendielen-Ausstellung die unterschiedlichen Variationen an WPC-Dielen und Holzterrassen.

Wir stellen Ihnen alles nötige Material zusammen – angefangen von der Unterkonstruktion, über Schrauben oder Montageklammern bis hin zu den Abschlussleisten. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen kompetente Handwerker aus dem Kreis Mettmann, die für Sie Ihre WPC-Terrasse fachmännisch verlegen.

Sie möchten eine Beratung? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder kommen Sie zu uns in die Ausstellung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.